Die schönste Brautfrisur! 2. Teil – beste Frisuren für die Hochzeit

Haben Sie vor, sich zu heiraten? Oder wurden Sie vielleicht zu einer Hochzeit eingeladen? In beiden Fällen ist eine schöne Hochzeitsfrisur ein wichtiges Element des Looks. Wie sollen Sie sich frisieren, wenn Sie beeindruckend auszusehen wollen? Machen Sie sich mit den aktuellen Hochzeitsfrisuren-Trends bekannt und finden eine perfekte Frisur für sich selbst!

Die wichtige Frage nach der Hochzeitsfrisur soll am Anfang der Vorbereitungen auf diesen wichtigen Tag gestellt werden. Die Wahl der Hochzeitsfrisur ist eine Aufgabe, die die Kenntnis der aktuellen Hochzeitstrends und die Überlegung einiger Aspekte (Anpassung der Frisur an den Stil der Hochzeit oder an die Haarlänge) verlangt. Es lohnt sich, etwas mehr darüber zu erfahren.

Wenn Sie schon wissen, wie Sie Ihre Haare vor der Hochzeit pflegen sollen, können Sie die Suche nach der idealen Hochzeitsfrisur für sich anfangen.

Hochzeitsfrisuren: aktuelle Trends

Das Antworten auf die Frage, welche Hochzeitsfrisur in dieser Saison modisch ist, kann wirklich viele Probleme bereiten. Trends verändern sich von Jahr zu Jahr. Die Mode soll kein Hauptkriterium für die Wahl der Hochzeitsfrisur sein – es gibt viele andere Aspekte, die zu berücksichtigen sind.

Es lassen sich einige starke Tendenzen unterscheiden, die immer aktuell sind, unabhängig davon, was Prada, Dolce&Gabbana oder Giorgio Armani während der Modeschau präsentieren. Welche Hochzeitsfrisuren werden am häufigsten gewählt?

Es herrschen ohne Zweifel Flechtfrisuren – Bräute entscheiden sich für verschiedene Zopffrisuren besonders gerne, beispielsweise für den geflochtenen Haarkranz oder den mit Wind gekämmten Ährenzopf. In Opposition dazu stehen elegante, glatte Hochzeitsfrisuren im Glamourstil, also verschiedene Versionen des Haarknotens, z.B. der hochgesteckte Dutt oder Gibson Tuck direkt am Nacken. Großer Beliebtheit erfreuen sich ebenfalls verschiedene Hochzeitsfrisuren aus Locken.

Lose Haare auf der Hochzeit

Es wird immer populärer, auf die klassischen Hochsteckfrisuren zu verzichten und auf Hochzeitsfrisuren aus losen Haaren zu setzen.

Das ist eine interessante Option für Besitzerinnen der langen Haare, ist jedoch bei Frauen mit kurzen Haaren ebenfalls möglich (in diesem Fall lassen sich die Haare nicht hochstecken). Die Hochzeitsfrisur aus losen Haaren kann nur dann schön aussehen, wenn die Haare gesund, glanzvoll und voluminös sind – die Frisur bekommt mehr Volumen dank schöner Locken oder romantischer Wellen.

Sind lose Haare auf der Hochzeit eine gute Idee?

Vorteile der losen Haare:

+ Das ist bequem. Hochgesteckte Haare können Bewegungen einschränken.
+ Der Effekt ist sehr natürlich, weiblich und elegant.
+ Sie brauchen keine Bobbypins zum Halten der Frisur.
+ Mit losen Haaren fühlen wir uns komfortabel.
+ Schöne Locken können viel besser als Hochsteckfrisuren aussehen.

Nachteile der losen Haare:

– Es ist schwer, die Form der Frisur zu fixieren.
– Das ist keine gute Idee bei strapazierten, splissigen Haaren.
– Lose Haarsträhnen können beim Tanzen stören.
– Nicht jeder Schmuck lässt sich an lose Haare anstecken.
– Nach ein paar Stunden kann die Frisur ihr Volumen verlieren.

Frisuren für die Hochzeit

Welche Hochzeitsfrisur ist am besten?

Das Hochstecken der Haare gibt ohne Zweifel viele Möglichkeiten und erlaubt dem Friseur, seine Kreativität zu präsentieren. Die Hochsteckfrisuren sind immer noch die populärere Option als die losen Haare auf der Hochzeit. Wie finden Sie eine ideale Hochzeitsfrisur unter so vielen Inspirationen?

Das sind sechs Ideen zu schönsten Hochzeitsfrisuren

1. Hochzeitsfrisur im Boho-Stil

Alle Frisuren im Boho-Stil sind in der letzten Zeit sehr trendig. Sie passen zur Hochzeit im Landhausstil, rustikalen Stil oder im Forstklima. Lose, nicht ganz perfekte und vom Wind gekämmten Frisuren sind sehr weiblich und harmonieren ideal mit einem Kranz oder mit Blumen. Die Boho-Frisuren passen zu losen Kleidern (beispielsweise zum Spitzenkleid). Die Hochzeitsfrisur im Boho-Stil verleiht jeder Frau mehr Weiblichkeit und Anmut.

2. Eleganter Haarknoten für die Hochzeit

Früher wurde Eleganz mit den steif hochgesteckten und mit Haarlack fixierten Locken assoziiert. Die heutigen eleganten Hochzeitsfrisuren sind beispielsweise mit tiefen Dutts (Gibson Tuck, French Twist) und hohen Haarnoten (Donut Bun) gleichbedeutend. Ein Haarknoten ist eine überzeitliche Hochzeitsfrisur, die zum Schleier und einem Brautkleid in Fishtail- oder Duchesse-Form perfekt passt.

3. Rustikaler Hochzeitszopf

Im Falle der Hochzeit im rustikalen Stil wäre eine natürliche Zopffrisur angemessen. Es gibt eine Palette an Möglichkeiten. Die Haare können auf hunderterlei Weise geflochten werden, aber am populärsten sind ländliche Ährenzöpfe mit einem Blumenkranz oder eingeflochtene Zöpfe, die am Nacken oder auf einer Seite liegen. In beiden Fällen ist die Zopffrisur eine gute Idee für die Hochzeit und sieht wirklich effektvoll aus.

4. Retro-Comeback

Obwohl Frisuren im Retro-Stil schwer zu kämmen sind, weil sie viele manuelle Fähigkeiten verlangen, lohnt es sich, sie zu überlegen (insbesondere wenn Sie die Hochzeit im „Der große Gatsby“-Stil planen). Effektvolle Locken, die direkt am Gesicht glatt gekämmt und sorgfältig geformt wurden, dazu eine Toque mit dem Schleier oder ein großer, goldener Schmuck – das ist ein Rezept für die perfekte Hochzeitsfrisur im Retro-Stil. Das ist bestimmt ein überzeitlicher Look.

5. Pferdeschwanz für die Hochzeit

Den Anhängerinnen der Hochzeiten im modernen Stil soll die Hochzeitsversion des Pferdeschwanzes gefallen. Das ist eine ideale Hochzeitsfrisur, die auf zweierlei Weise gekämmt werden kann – der elegante, glatt gekämmte und hoch zusammengebundene Pferdeschwanz mit einem eleganten Schmuck oder die lockere Variante mit losen Fransen, lockigen Haarsträhnen und eingeflochtenen Blumen. In beiden Fällen sieht der Pferdeschwanz auf der Hochzeit besonders weiblich aus.

6. Hochzeitskranz aus den Haaren

Zu den universellen Hochzeitsfrisuren gehört ein Haarkranz – er passt sowohl zu romantischen, losen Kleidern als auch zum eleganten und prächtigen Look. Alles hängt davon ab, ob der Haarkranz eng oder locker geflochten wird. Wenn Sie sich jedoch für diese Hochzeitsfrisur entscheiden, müssen Sie auf den Blumenkranz verzichten. Sie können den Haarkranz eventuell mit einem Halbkranz oder einem traditionellen Schleier schmücken.

Hochzeitsfrisuren bei kurzen Haaren

Was ist zu tun, wenn Sie kurze Haare haben?

Im Falle der kurzen Haare ist die Liste der Hochzeitsfrisuren zwar kürzer als bei langen Haaren, es ist aber möglich, sich einen schönen Schmuck zu gönnen: Kränze, Haarbänder, Schleier, Blumen, verzierte Bobbypins, Haarspangen und effektvoller Schmuck im Glamour- oder Boho-Stil.

Wenn Sie das schmale Gesicht haben, können Sie die stark abgestufte Pixie-Frisur oder die glatt nach hinten gekämmten, kurzen Haare im „Wet Look“-Stil (direkt aus Hollywood) wählen. Besitzerinnen des volleren Gesichts sollten sich für eine Frisur mit dem angehobenen Pony oder einen effektvollen Irokesenschnitt entscheiden – so wird das Gesicht optisch schmaler gemacht.

Wie wählen Sie die Hochzeitsfrisur?

Beim Durchsehen der hunderten Inspirationen im Netz und beim Sammeln der besten Ideen zu Hochzeitsfrisuren können Sie Ihr Ideal finden, in das Sie sich unsterblich verlieben. Bevor Sie sich aber von den Gefühlen hinreißen lassen, müssen Sie überlegen, welche Hochzeitsfrisuren zu Ihnen eigentlich passen. Es gibt nämlich keine universellen Frisuren, die für jede Frau angemessen sind.

Folgende Faktoren sollen Sie berücksichtigen:

• das Kleid ist eines der wichtigsten Kriterien bei der Wahl der Hochzeitsfrisur – sie muss an Länge, Form und Verzierung des Brautkleids richtig angepasst werden. Zu einem Spitzenkleid im Boho-Stil passt eine lose Frisur (z.B. ein Zopf), während ein elegantes Satinkleid mit einem glatten Haarknoten perfekt harmoniert.

• die Haarlänge ist ein wichtiger und trotzdem häufig vergessener Aspekt. Es ist natürlich möglich, sich für die Haarverlängerung vor der Hochzeit zu entscheiden. Frisuren aus den natürlichen Haaren sehen jedoch viel besser aus. In der Theorie soll sich eine erfahrene Friseurin vor jeder Herausforderung zu helfen wissen, trotzdem ist es besser, die Hochzeitsfrisur an Länge und Form der Haare anzupassen (vergessen Sie nicht, dass abgestufte Haare viele Probleme beim Hochstecken bereiten).

• der Hochzeitsstil ist der nächste Hinweis bei der Wahl der idealen Hochzeitsfrisur. Es lohnt sich, den eigenen Look an das konkrete Klima der Hochzeitsfeier anzupassen. Eine Braut mit dem glatten Haarknoten und Perlen passt doch zur Hochzeitsfeier in einer Scheune bestimmt nicht. Die Harmonie ist hier bedeutsam.

• die Bequemlichkeit ist jedoch am wichtigsten bei der Wahl der Hochzeitsfrisur. Die ideale Brautfrisur muss bequem und komfortabel sein. Sie kann die Bewegungen nicht einschränken. Es ist wirklich sinnlos, sich für eine stundenlang geflochtene, hohe und schwere Frisur zu entscheiden, wenn Sie sich während der Hochzeitsfeier schlecht fühlen.

Hochzeitsfrisur. Einen Friseur besuchen oder sich selber kämmen?

Die wichtigste Frage wird erst jetzt beantwortet: können Sie sich selbstständig für die Hochzeit kämmen?

Alles hängt natürlich von Ihren Fähigkeiten, der Haarlänge, der Empfindlichkeit Ihrer Haare gegen Haarstyling und dem Zustand der Haarsträhnen ab. Das kann gelingen, Sie müssen sich jedoch dessen bewusst sein, dass Sie am Hochzeitstag gestresst sind und viele andere Pflichten haben. Infolgedessen kann die Hochzeitsfrisur DIY ein totales Fiasko sein. Es ist sehr schwer, die eigenen Haare selbstständig zu bändigen, wenn Sie den Hinterkopf nicht sehen.

Wenn Sie auf der Hochzeit beeindruckend aussehen und sicher sein wollen, dass die Frisur die ganze Hochzeitsfeier hält, besuchen Sie einen professionellen Friseur. An diesem wichtigen Tag lohnt es sich, einem Profi zu vertrauen. Es ist jedoch wichtig, für die vorherige Haarpflege selbstständig zu sorgen. Pflegen Sie Ihre Haare regelmäßig mit natürlichen Haarölen – wenn die Haare gesund sind, kann der Friseur ein echtes Kunstwerk auf Ihrem Kopf schaffen.

Wir laden Sie herzlich ein, Ihre Meinung über den Beitrag mitzuteilen.


Kommentare: #0


Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wir veröffentlichen ihn sofort nach der Bestätigung des Moderators.
Haarmaske mit Keratin
Rizinusöl
Arganöl
Datenschutz-Bestimmungen

Unsere Website verwendet Cookies. Es werden auch Cookies von Drittanbietern eingesetzt, um externe Tools zu verwenden. Wenn Sie nicht zustimmen, werden lediglich notwendige Cookies verwendet. Die Einstellungen in Ihrem Browser können Sie jederzeit ändern. Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu?

Datenschutz-Bestimmungen