Nanoil
  • PRODUKTE
    HOHE POROSITÄT NORMALE POROSITÄT GERINGE POROSITÄT
  • HAARPOROSITÄT-TEST
  • BLOG
  • KONTAKT
  • BESTELLEN

Oil Cleansing Method – Anleitung für die Gesichtsreinigung mit natürlichen Ölen

Die Oil Cleansing Method, also die Gesichtsreinigung mit natürlichen Ölen, ist eine der besten Methoden der Hautpflege – sie eignet sich nicht nur für trockene Haut, aber auch für reife, unreine und sensible Haut mit Neigung zu Couperose. Das Geheimnis liegt in den perfekt gewählten Ölen und dem richtigen Verhältnis. Überprüfen Sie, warum Sie die Oil Cleansing Method ausprobieren sollten, wie diese Methode verläuft und welches Verhältnis zwischen den Ölen am besten ist.

Was ist die Oil Cleansing Method und warum wirkt sie sehr gut auf die Haut?

Die Oil Cleansing Method ist eine Methode der Gesichtsreinigung. Bei der Oil Cleansing Method werden das Make-up und alle Verschmutzungen, die sich auf der Haut angesammelt haben, mithilfe der Mischung von natürlichen Ölen, die im richtigen Verhältnis stehen, entfernt.

Die Oil Cleansing Method ist vor allem in Asien beliebt. Ihre Wirksamkeit basiert auf einem einfachen Prinzip: Fett löst Fett. Diese Methode wenden auch die Hersteller der Kosmetikprodukte an, indem sie zweiphasige Produkte zum Abschminken produzieren – eine der Phasen besteht nämlich aus Fetten. 

Das ist jedoch alles, wenn es um die Ähnlichkeit zwischen den zweiphasigen Präparaten zum Abschminken und natürlichen Ölen geht. Die Öle sind nämlich natürlich und, im Gegensatz zu den Produkten zum Abschminken aus der Drogerie, frei von schädlichen Detergenzien. Die Oil Cleansing Method ist eine natürliche, sichere Mischung, die aus dem Rizinusöl und einem Basisöl oder ein paar zusätzlichen, natürlichen Ölen besteht.

Wem wird die Oil Cleansing Method empfohlen?

Die Gesichtsreinigung mit den Ölen eignet sich für jeden Hauttyp, auch für fettige, unreine Haut und sensible Haut mit Neigung zu Couperose.

Das Öl muss jedoch an den Hauttyp gut angepasst werden, denn nur dann kann es die Haut gut reinigen, Hautprobleme behandeln, die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und den allgemeinen Zustand der Haut verbessern.

Die Gesichtsreinigung mit den Ölen ist vor allem eine gute Methode für die tägliche Pflege der trockenen, sehr trockenen, entwässerten und empfindlichen Haut, denn traditionelle Kosmetikprodukte zur Gesichtsreinigung, und auch zum Abschminken enthalten viele umstrittene Inhaltsstoffe und können einen solchen Hauttyp reizen (sie entfernen notwendigen Talg, der für den Hydrolipid-Mantel der Haut sorgt). Im Endeffekt ist die Haut gereizt, trocken und häufig auch sehr entwässert.

Die Universalität der Oil Cleansing Method besteht darin, dass sie sich auch für die Pflege der fettigen Haut eignet. Richtig gewählte Öle bewirken, dass die Oil Cleansing Method das Aussehen der Haut verbessert. Diese Methode der Hautpflege reguliert nämlich die Arbeit von Talgdrüsen, zieht die Poren zusammen, reduziert Pickel und Pusteln.

Oil Cleansing Method: Warum ist das Öl in der Gesichtsreinigung am besten?

Detergenzien schaden dem Hydrolipid-Mantel der Haut, was bewirkt, dass die Haut gereizt und gerötet ist. Das tägliche Eliminieren von Detergenzien bewirkt, dass die Oil Cleansing Method eine sichere, nicht invasive und für jeden Hauttyp gute Methode ist.

Die Oil Cleansing Method entfernt das Make-up und ermöglicht eine genaue Gesichtsreinigung – sie erfordert weder ein Mizellen-Reinigungswasser noch ein Gesichtsgel. Das ist für viele Personen immer noch überraschend, aber die Öle reinigen die Haut besser als alle anderen Produkte zur Gesichtsreinigung.

Oil Cleansing Method – Abschminken und Gesichtsreinigung mit Ölen – Effekte

  • glatte, samtweiche Haut;
  • schönes, einheitliches Kolorit;
  • kleinere Hautporen;
  • weniger Pusteln;
  • geregelte Talgproduktion und Gleichgewicht zwischen den Fetten;
  • richtiges Feuchtigkeitsniveau der Haut und Hydrolipid-Gleichgewicht;
  • schnellere Regeneration der Haut und Wundheilung;
  • Behandlung der ersten Falten, z.B. auf der Stirn und zwischen den Augenbrauen;
  • Behandlung der Nasolabialfalten;
  • bessere Dicke und Elastizität der Haut;
  • Linderung der Blutgefäße;

Oil Cleansing Method – wann treten die ersten Effekte auf?

Wie jedes Kosmetikprodukt brauchen auch die Öle Zeit. Sofort bemerken Sie jedoch, dass die Haut sauber ist und sich samtweich anfühlt. Faltenbehandlung, Regeneration und Vereinheitlichen des Kolorits können ein paar Wochen dauern. Es kann passieren, dass Ihre Öl-Mischung im Laufe der Zeit modifiziert werden muss, denn die Bedürfnisse der Haut verändern sich. Viele Frauen bemerken schon nach einer Woche positive Unterschiede in dem Aussehen der Haut, ihrer Elastizität und ihrem Zustand. Bei anderen Frauen dauert der Prozess der Reinigung ein bisschen länger, und erst dann beginnt die Haut sich zu regenerieren.

Welche Öle sollten sich in der Öl-Mischung befinden?

Die Hauptversion der Öl-Mischung besteht in der Regel aus dem Rizinusöl und einem richtig gewählten Basisöl (das ist ein reinigendes und pflegendes Öl). Vergessen Sie nicht, dass Sie zur Oil Cleansing Method lediglich unraffinierte und kaltgepresste Öle verwenden sollten, denn solche Öle gehören zur Gruppe von Ölen von höchster Qualität und sind reich an wertvollen Nährstoffen. Das Verhältnis zwischen den Ölen hängt vom Hauttyp ab. Die allgemeine Einteilung sieht folgendermaßen aus:

Das Rizinusöl ist dem Talg ähnlich und reinigt sehr gut die Haut. Es kann jedoch die Haut austrocknen, deshalb ist sein Verhältnis unterschiedlich und hängt vom Hauttyp ab. Eine gute Lösung ist auch das Jojobaöl.  

Oil Cleansing Method

Oil Cleansing Method – Öle und Hauttypen

Als ein Basisöl sollten Sie ein solches Öl wählen, das Ihrem Hauttyp entspricht. Das Basisöl sollte die Haut nicht nur reinigen, aber auch die Oberhaut regenerieren und für das richtige Funktionieren der Haut sorgen. Viele Öle werden für verschiedene Hauttypen empfohlen. Wenn Sie Ihren Hauttyp kennen, können Sie dann den untenstehenden Spickzettel verwenden:

Öle und Hauttypen

Oil Cleansing Method – Gesichtsreinigung mit den Ölen Schritt für Schritt

1. Befeuchten Sie die Haut mit Wasser oder einem Hydrolat. Verreiben Sie eine geringe Menge des Öls in den Handflächen.
2. Massieren Sie die Öle sanft in die Haut ein. Machen Sie eine sanfte Massage und beachten vor allem problematische, z.B. trockene Gesichtsregionen. Wenn Ihre Haut um die Augen herum häufig gereizt ist, können Sie das Make-up mithilfe von anderen Ölen, wie Olivenöl, Arganöl oder Mandelöl, entfernen. Das Rizinusöl kann nämlich Rötungen verstärken und zu einem übermäßigen Tränenfluss führen.
3. Tauchen Sie einen sauberen Lappen (verwenden Sie dazu am besten ein Musselintuch, aber eine gute Lösung ist auch eine Mullwindel) in warmes Wasser ein (Wasser sollte jedoch nicht so heiß sein – seien Sie vorsichtig besonders dann, wenn Sie Probleme mit roten Äderchen haben).
4. Legen Sie den Lappen auf das Gesicht, warten einen Moment und entfernen mithilfe des Tuchs das gesamte Öl.
5. Wiederholen Sie den Vorgang circa zwei- dreimal, und sogar mehr, bis der Lappen sauber ist. Das bedeutet, dass Verschmutzungen und Kosmetikreste genau entfernt wurden.
Vergessen Sie nicht, dass der Lappen jedes Mal unter warmem Wasser genau ausgespült werden muss.
6. Spülen Sie den Lappen unter kühlem Wasser aus und legen ihn noch einmal auf das Gesicht, um die Poren zu schließen. Sie können auch die Gesichtshaut mit kühlem Wasser abspülen.

Oil Cleansing Method – was sollten Sie beachten?

  • Der Lappen zur Oil Cleansing Method muss nach jeder Anwendung genau gewaschen werden.
  • Wasser, das Sie zum Entfernen des Öls verwenden, muss weder heiß noch kalt sein.
  • Erst in der letzten Etappe sollte die Haut mit kühlem Wasser abgespült werden.
  • Reiben Sie die Haut mit dem Lappen nicht, denn auf diese Weise können Reizungen erscheinen.
  • Für die Oil Cleansing Method sollten Sie nur zertifizierte, kaltgepresste und unraffinierte Öle von höchster Qualität wählen.

Wir laden Sie herzlich ein, Ihre Meinung über den Beitrag mitzuteilen


Meinungen: #0


Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wir veröffentlichen ihn sofort nach der Bestätigung des Moderators.