WEISSER TEE. Enzyklopädie der schönen Haut

Gute Nachrichten! Heute entdecken Sie das stärkste Antioxidans. Es lohnt sich, es in die alltägliche Beauty-Routine zu integrieren. Weißer Tee ist eine neue Zutat im Rahmen der Hautpflege, die eine intensive antioxidative Wirkung sichert. Was bedeutet das für Ihre Haut? Entdecken Sie Geheimnisse des regenerierenden, verjüngenden Extrakts. Erfahren Sie, welche Eigenschaften weißer Tee garantiert und welche Form des Extrakts am besten für Ihre Haut ist.

Alterung, oxidativer Stress und freie Radikale

Es wäre sinnvoll, von Gründen für die inneren und äußeren Hautbeschädigungen zu beginnen. Es gibt zahlreiche Faktoren, die einen großen Einfluss auf die Hautalterung haben – von der Sonnenstrahlung über die falsche Pflege oder den schlechten Lebensstil bis zum oxidativen Stress. Die letzte Ursache ist besonders ernst.

Vielleicht vermuten einige Personen, dass die Oxidation mit Sauerstoff (lat. oxygenium) verbunden ist. Die Versorgung der Hautzellen mit Sauerstoff ist sehr wichtig. Neben den guten Sauerstoffmolekülen gibt es aber auch schädliche, sog. reaktive Sauerstoffspezies (ROS) – sie werden freie Radikale genannt. Sie enthalten ein Elektron ohne Paar und führen zum oxidativen Stress, weil die Zellen des Organismus negativ verändert werden.

Bei der Erklärung des Prozesses hilft ein Vergleich zur Metallkorrosion. Die Oxidation verursacht, dass ein Auto rostet – im Falle der Haut kommt es zur Verschlechterung der Kraft und der Funktionen der Zellen. So altert der Organismus und kann in extremen Fällen ernst krank werden. Infolge der Alterung entstehen Falten und die Haut verliert Straffheit und Elastizität.

Weißer Tee zur Verjüngung der Haut

Warum wurden freie Radikale im Artikel über weißen Tee erwähnt? Der Extrakt aus weißem Tee enthält nämlich sehr starke Antioxidantien, die sog. Catechine. Während schwarzer und grüner Tee fermentieren und bei diesem Prozess viele Catechine verlieren, bleiben Blätter und Knospen des weißen Tees unverändert. In Bezug darauf behält weißer Tee fast 100 Prozent Catechine und garantiert die beste antioxidative Wirkung als alle anderen Tees. Catechine sind die beste Waffe beim Kampf gegen freie Radikale ROS.

Wenn wir wieder die Metapher des gerosteten Autos erwähnen, könnten wir weißer Tee mit einem „Entroster“ für die Haut vergleichen. Er bewältigt freie Radikale und verhindert die negative Wirkung der reaktiven Sauerstoffspezies im Organismus. Das ist noch nicht alles. Es wurde bewiesen, dass ein Extrakt aus weißem Tee ebenfalls dem Elastin- und Kollagenzerfall vorbeugen kann. Das ist sehr wichtig, weil sowohl Elastin als auch Kollagen die Haupteiweißstoffe zum Kampf um eine junge, schöne Haut sind.

Weißer Tee ist ein intensives, wohltuendes Elixier für die Zellen des ganzen Organismus. Er pflegt die Haut genial, stärkt ihre Strukturen und kämpft um die Jugend. Darüber hinaus enthält er mehr Nährstoffe und Vitamine als andere Tees. Was lässt sich im Inhalt des weißen Tees finden?

Aufguss aus weißem Tee INCI: Camellia Sinensis (White Tee) Leaf Extract

Weißer Tee in der Kosmetik – was enthält?

Es wurde schon oben erwähnt, dass weißer Tee besonders viele antioxidative und antimutagene Verbindungen im Vergleich mit allen anderen Substanzen enthält. Was lässt sich noch im Inhalt des weißen Tees finden?

  • Koffein – Entgiftung der Haut und Antioxidation;
  • Vitamin C – Vitalitätselixier, das die Haut heller macht, mehr Energie verleiht und entspannt;
  • Polyphenole – Antioxidantien, die freie Radikale bewältigen;
  • Catechine (Flavonole) – Antioxidantien, die antibakteriell, heilend und antiviral wirken;
  • Saponine – emulgieren das Fett, entfernen den Talg, optimieren den pH-Wert und wirken entzündungshemmend;
  • Aminosäuren – bremsen Alterungsprozesse auf dem molekularen Niveau.

Eiegenschaften - wie wirkt weisser Tee?

Eigenschaften – was gibt weißer Tee?

  • schützt Elemente des Immunsystems der Haut;
  • beugt dem Kollagen- und Elastinzerfall vor;
  • macht erste Falten deutlich flacher;
  • stimuliert die Haut und verlieht ihr mehr Energie;
  • mildert die Wirkung der UV-Strahlen;
  • bewältigt freie Radikale;
  • lindert Irritationen und regeneriert die Haut;
  • versorgt die trockene Haut mit Feuchtigkeit;
  • ist sehr mild für den Teint und verursacht keine Reizungen;
  • macht die Haut vital und strahlend;
  • tonisiert und optimiert den pH-Wert;
  • schützt vor Toxinen, Smog, trockener Luft.

Kosmetik mit weißem Tee – für wen und für welchen Hauttyp?

Weißer Tee gehört zu exklusiven Produkten und ist eine der teuersten Teeversionen. Seine einmaligen kosmetischen Eigenschaften werden hoch eingeschätzt. Es ist ebenfalls zu betonen, dass weißer Tee angemessen für jeden Hauttyp ist.

Er lindert, heilt, beugt der Alterung vor, verbessert das Aussehen und den Zustand der Haut, deswegen wird er sowohl von Teens als auch von reifen Personen sehr gerne benutzt. Weißer Tee ist ein ideales Kosmetikprodukt sowohl für die empfindliche Haut mit Allergien oder Irritationen als auch für die fettige, unreine oder normale Haut und sichtbare Äderchen im Gesicht. Wenn Sie sich für die Hautpflege mit weißem Tee entscheiden und beste Effekte erwarten, wählen Sie ein gutes Kosmetikprodukt.

Beste Kosmetik mit weißem Tee – das Beste finden

Es wurde bewiesen, dass der Extrakt aus weißem Tee eine sehr gute Wirkung auf die Gesichtshaut hat. Das ist eine wunderbare Methode für die Regeneration und die Unterstützung der Jugendeiweißstoffe. Damit die Partikel tief in die Haut einziehen, sollen sie mit einem gut einziehenden Kosmetikprodukt verwendet werden. Ein Gesichtsserum ist der richtige Ort für weißen Tee – seine leichte Formel transportiert die Nährstoffe tief in die Haut, wo sie die Prozesse in den Hautzellen effektiv fördern.

Ein anderes gutes Kosmetikprodukt, das die wunderbare Wirkung des Gesichtsserums fördert, ist ein Gesichtswasser oder ein Hydrolat mit weißem Tee. Es lindert die Haut, optimiert den pH-Wert, säuert den Teint richtig ab und bereitet ihn perfekt auf weitere Pflegeetappen vor.

Gesichtsserum mit weißem Tee

Es wird empfohlen, ein Gesichtsserum mit weißem Tee morgens zu verwenden – das ist eine wunderbare Unterstützung für die Haut, unabhängig vom Hauttyp. Das Kosmetikprodukt ist leicht und zieht perfekt ein, deswegen kann es problemlos vor dem Schminken verwendet werden. Weißer Tee ist ein besonders wichtiges kosmetisches Element für Personen, die in Großstädten wohnen – er schützt vor Smog und Luftverschmutzungen. Das ist eine geniale Hautunterstützung in jeder Jahreszeit.

Weißer Tee in der Kosmetik – womit soll verbunden werden?

Weißer Tee ist eine gute und problemlose Kosmetikzutat, weil er mit fast allen Substanzen vermischt werden kann und jeden Hauttyp unterstützt. Er garantiert nicht nur eine intensive, sondern auch vielseitige Hautpflege.

Wenn Sie die wunderbare Wirkung des weißen Tees zusätzlich stärken wollen, gibt es ein paar Methoden dafür. Setzen Sie auf ein Gesichtsserum mit weißem Tee und Aloe Vera – das ist ein bewährtes Duo und ein unbestrittener Bestseller im Rahmen der Hautpflege in jedem Alter.

Weißer Tee ist ebenfalls eine gute Unterstützung der revitalisierenden und regenerierenden Substanzen. Aus diesem Grund wäre es am besten, abends nach Kosmetikprodukten mit Vitamin C, Retinol, natürlichen Ölen oder Mutterzellen zu greifen.

Wir laden Sie herzlich ein, Ihre Meinung über den Beitrag mitzuteilen.


Kommentare: #0


Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wir veröffentlichen ihn sofort nach der Bestätigung des Moderators.
Arganöl
Arganöl
Rizinusöl
Rizinusöl
Mandelöl
Mandelöl
Avocadoöl
Avocadoöl
Jojobaöl
Jojobaöl

Um unsere Dienstleistungen auf höchstem Niveau anbieten zu können, verwendet unsere Website Cookies. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.